Danke fürs Drandenken

Vielen Dank allen, die mich mit Geburtstagsgrüßen erfreut haben und an mich gedacht haben.
Abgesehen davon, dass man gute Gedanken ja nun wirklich immer brauchen kann, im Moment sind sie mir besonders Willkommen. Schon seit Jahren zerrt ein Zahnarzt mit seinen fraglichen Behandlungsmethoden nicht nur an meinen, nur noch teilweise vorhandenen, Zähnen, sondern zunehmend auch an meinen, mit der Weile nur noch rudimentär existenten, Nerven. Zusätzlich zu meiner ohnehin angeschlagenen Verfassung kann ich das irgendwie gar nicht brauchen. Entschuldigt also weiterhin mein Nichtschreiben, das kann ich einfach nicht, wenn ich so angespannt bin. Sobald es mir besser geht und der Ärger sich ein wenig gesetzt hat werde ich euch berichten. Versprochen!
Also kann es nur besser werden. Ich vertraue auf die Kraft eurer guten Gedanken und denke an Euch
Anne

5 Gedanken zu “Danke fürs Drandenken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s