Meine Weihnachtsgeschichte fürs Charityblogging

Ich hab auch mitgemacht. Eben ist meine Geschichte für die Weihnachtsaktion „Charity“ an den Querdenker rausgegangen.

Alle Infos gibt es hier
Charityblogging für Kinder in Not

Werbeanzeigen

Nutze die Zeit

Da bin ich heute schon das dritte Mal bei meinem Energieanbieter und jedesmal sind mindestens 10 Leute vor mir dran. Irgendwie liegt wohl „Energieanbieter- aufsuchen“ in der Luft dieses vernieselregneten Tages. Jetzt habe ich diesen Terminal gefunden und ich nutze die Zeit um mich wieder mal auf der Plattform von Blog. de zu melden. So wird mir die Zeit nicht lang und ich kann mich hier ein wenig rumtreiben. Meine Mitwartenden gucken mir über die Schulter und zweimal habe ich jetzt schon abwinken müssen: „Nein, ich nehme keine Zahlungen hier entgegen. Ich warte , das ich drankomme , genau wie sie.“ „Aber sie sitzen doch hier und schreiben? “ „Der junge Mann muss den Ansturm hier alleine bewältigen? Ich nutze nur die Gelegenheit eines Internetzugangs.“
Allgemeines Lachen und die Wartenden fangen an, sich mit mir zu unterhalten. Deshalb endet hier mein Bericht aus dem Ladenlokal eines großen deutschen Energieanbieters. Wenn man noch nen Kaffee bekommen könnte wär’s richtig nett.