Kommentarlos!?

Ich bin ja echt nicht kommentargeil, aber manchmal frag ich mich schon, ob die 160 Leute, die gestern angeblich hier waren, gar nix zu sagen haben? Selbst, wenn die Zahlen nicht stimmen, und es nur etwa 50 Besucher sind , wie auf meinem anderen privaten Blog, wundert mich doch, wie sprachlos ich mit meinen sporadischen Einträgen die Leute wohl mache.

Vielleicht sollte ich Mitglied im „Heul doch“- Blog werden? Oder einfach mal Sch…miieep..e
posten, da fällt offensichtlich mehr Leuten was zu ein.

So, jetzt frühstücke ich erst mal, auf das ich nicht vom Fleisch falle, meine Fettzellen schreien nach Atzung. Hab Brötchen gebacken.

8 Gedanken zu “Kommentarlos!?

  1. *schnurrrrr,sich auf den Rücken schmeisst* wie lieb von dir und danke für den Trost.
    Natürlich freu ich mich über jeden Kommentar, auch wenn ich wirklich nicht danach schiele. Denn, wie du weißt, hatte ich mein Blog monatelang aus der Puplikation genommen und nur noch privat gepostet.Ich erwarte manchmal gar nicht dass da ein Echo kommt. Gestern hatte ich es erwartet, ja, sogar darum gebeten, und dann habe ich wirklich angeblich 164 Besucher gehabt, (sonst hab ich hier zwischen 70 und 120, weißt doch: ich führe ein „minderbesuchtes“ blog sagte mal ein Blogger hier treffend), aber nur einer hat eine Meinung?
    Wenn ich dann noch die oftmals für mich vollkommen sinnfreien Postings anschauen, die dann aber etwa 154 Kommentare bekommen….?! Bleiben mir eigentlich nur ein Fragezeichen im Gesicht, was mach ich falsch?
    Im Spam landet hier bei mir kein Kommentar , denn ich habe die Kommentarfunktion freigeschaltet, was hier kommentiert wird erscheint auch sofort.

    Anyway, liebes Flitze-Sternchen, wir beide Hübschen finden einander in dieser Bloglandschaft auch ohne Buddylisten und Dauerkommentare und das freut mein Herz und ich bin stolz drauf.

    übrigens, den Besucherzahlen hier traue ich überhaupt nicht, ich weiß nicht wie die das zählen, aber koscher ist das nicht, letztes Jahr hatte ich irgendwann über 700 Besucher und 2400 Seitenaufrufe, aber wochenlang nix öffentlich gepostet. Erklär mir das, liest der Verfassungsschutz meine Blogeinträge?
    Lg Anne, die sich vorsichtig umschaut ob sie nicht die stillen geheimnisvollen Blogleser irgendwo entdecken kann.;)

    Gefällt mir

  2. Die höhere Zahl sind immer reine Seitenabrufe.

    Wenn sich ein Besucher also zum Beispiel erst die Startseite eines Weblogs und dann auch einen Kommentar ansieht, sind das zwei Seitenabrufe (wird aber als „Besucher“ nur 1x gezählt).
    Anders: Wenn ein Besucher einen blog 10x „aktualisiert“, sind’s 10 Seitenabrufe – aber nur 1 Besucher (ich hoffe, dass stimmt so…).

    Es gibt eine Reloadsperre – wie lang die bei blog.de ist, weiß ich nicht.
    ______________________________________________________________

    3D: Ich glaube, 3d ist das „Nonplusultra“ in der DigitalTechnik -> Malerei. Du Anne, scheinst hier ein Profi zu sein: Nicht nur das Motiv ist ganz toll dafür ausgewählt, auch die Erklärungen sind verständlich.

    Ich kannte einen Autoren (Peter von Ostensacken), der im hohen Alter von 90 Jahren (ich weiß nicht, ob er noch lebt), Versuche mit 3-D-Cameras durchführte. Damals in Lübeck haben wir uns es einmal angesehen – faszinierend.

    Also ich würde mich freuen, mehr von deinen 3-D-Arbeiten zu erfahren – natürlich auch gerne in der Gruppe „Digitale Kunstbilder“…

    Liebe Grüße
    Lars

    Gefällt mir

  3. Lieber Lars,
    danke für deinen Kommentar,. Besucherzahlen / Seitenaufrufen, da erzählst du mir nix Neues, trotzdem bleibt eine Diskrepanz und so richtig geheuer ist mir das Ergebnis nicht. Ich trau ihm einfach nicht. Darüber, dass hier kaum einer einen Kommentar hinterlässt, will ich mich auch nicht mehr aufregen. Offensichtlich haben meine Leser keine Lust dazu. OK !
    Den Bericht über das 3D-Gemälde und die Ausstellungseröffnung von Siegfried Zademack, hast du wohl nur überflogen, denn diese Kunst beherrsche ich nicht ansatzweise so wie Siggi, der das gepostete Bild malte.
    Ich persönlich habe mich bis jetzt weder mit 3D- Malerei noch 3D-pc-Grafik,noch 3D Fotographie befasst und kann dir deshalb auch nicht mit Erfahrungen dienen.
    Lg Anne

    Gefällt mir

  4. Hallo Anne,
    ist doch logisch das sinnfreie Beiträge mehr Kommentare erhalten 😉

    Bei sinnfreien .. kann man einfach drauflosschwafeln nur um sich bemerkbar zu machen

    Bei Beiträgen mit Inhalt muß man sich die Mühe mache sich mit dem Inhalt auseinanderzusetzen und dann muß einem auch noch was sinnvolles einfallen – hohe Hürden für ’nen Durchschnittsuser 😉

    liebe Grüße und ein *pling* mit dem Bierglas :))

    Gefällt mir

  5. liebe anne, ich habe dieses „phänomen“ auch manchmal …
    aber inzwischen ist das vollkommen ok für mich …
    warum sollten menschen, wenn sie etwas lesen, kommentieren?
    meines erachtens sollte dieses kommentieren eh die absolute ausnahme bleiben … das fände ich viel schöner …
    oft findet ja geradezu eine art kommiwettbewerb statt …
    so nach dem motto: wer bekommt die meisten kommis für einen beitrag?!
    ich habe schon beiträge hier gelesen, da stand nur „ich mach jetzt mal mittag und geh ne pizza mampfen“ mit 75 kommentaren dazu …
    da wurde halt nach dem mittagessen kräftig gechattet … so what?
    viele schöne beiträge bekommen gar keine kommentare, anne, sie sind einfach zu schön!
    ganz liebe grüsse
    für einen entspannten abend
    ohne kommisorgen sendet dir
    🙄
    ludi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s