Nervige Verschlimmbesserungen

Liebes Blog. de Team!
Eigentlich hätte ich diesen Beitrag gern in euer Hilfe Blog gesetzt, aber leider war der Andrang dort so groß, ich bin ja nicht mal zur Tür rein gekommen. Was bitte macht ihr mit unserem schönen blog? Man war das gemütlich hier als ich vor einem halben Jahr anfing zu bloggen. Aber nun hab ich das Gefühl ich bin nicht mehr erwünscht, denn wenn ich versuche einzuloggen, kann ich mich erst mal 2 Stunden in eine Warteschleife legen und mir überlegen was ich dann gleich schreiben will. Das muss ich dann ganz schnell tun, sonst bin ich wieder draussen! Das ist ÄTZEND und nervig! Seit Tagen flimmert hier jedes Bit und Byte einzeln über den Monitor, und der Server leidet unter Atemnot. Ne, das macht keinen Spaß mehr. Soll ich mich nach einem anderen Anbieter umsehen? Dann sagt doch einfach mal nen Ton. Ich jedenfalls möchte die Beiträge auch lesen können und selbst ohne stundenlange Wartezeiten bloggen können. Mal abgesehen davon, das ich es durchaus verstehen kann , wenn ihr Blog. de attraktiver machen wollt,— es gibt eine erklekliche Anzahl Leute, die viel Geld dafür bekommen, das sie gut funktionierende Sachen so lange verbessern bis sie den Geist aufgeben. Der Verdacht liegt nah, das ihr so einem Verschlimmbesserer in die Hände gefallen seid.
Lg Anne

3 Gedanken zu “Nervige Verschlimmbesserungen

  1. Wir haben in der Tat zur Zeit ein paar Probleme mit einem unserer Server. Wir arbeiten daran, und werden das Problem bestimmt bald in den Griff bekommen. Einige Optimierungen konnten wir bereits heute vornehmen, weitere werden folgen. Wir geben uns alle Mühe, die Qualität unseres Services weiterhin für alle aufrecht zu erhalten.

    Wir hoffen auf dein Verständnis, dass es bei so einem stark wachsenden Service wie blog.de auch mal dazu führen kann, dass das Wachstum kurzzeitig dazu führt, dass alles etwas langsamer läuft.

    Einen Verschlimmbesserer haben wir nicht in unserem Team. Im Gegenteil, wir freuen uns über unsere kompetenten Mitarbeiter.

    Gefällt mir

  2. Ich beglückwünsche euch zu euren kompetenten Mitarbeitern! Und ich freue mich über öffentliches Lob! Wo gibt es so etwas schon?!

    Aber mit dem übrigen Text komm ich weniger klar… Da werden ziemlich große Probleme ziemlich klein geredet. Seit mehreren Tagen geht stundenlang so gut wie gar nichts… das ist FAKT.

    Also „gutes Team“ spuckt mal in die Hände und schaut mal ein wenig voraus und plant Serverkapazitäten so, dass auch sprunghaftes Wachstum (Gratulation!!!) möglich ist und den Bloggern das Bloggen nicht verdirbt.

    Das ist zwar keine Softwareentwicklung oder so , sondern nur Kalkulation… aber die muss auch sein 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s