Einladung

Einen ganz besonderen Kunstgenuss verspricht die große Einzelausstellung des Bremer Künstlers Siegfried Zademack in der Galerie RUDIFREDLINKE in Münster Wolbeck. Es werden an die 60 Werke des international bekannten „Phantastischen“ Surrealisten“ gezeigt. Das wird in dieser Qualität und Fülle in Deutschland so schnell nicht wieder gezeigt werden.
Am Eröffnungstag feiert Münster die „Nacht der Museen und Galerien“ Die Galerie RUDIFREDLINKE bietet aus diesem Grund ab 15:30 Uhr einen kostenlosen Bus – Shuttleservice von der Innenstadt/Loerstraße zur Galerie nach Wolbeck und zurück an.
Sicher auch ein Tipp für einen Tagesausflug.

Die Vernissage findet am
Samstag 31. August 2013 um 17 Uhr
in der Galerie RUDIFREDLINKE statt.

****Click aufs Bild macht es groß, zum Ausdrucken findet ihr das Einladungs-jpg. in meinen Medien.

muenster_Einladung

Vernissage am Samstag 31. August 2013
Galerie RUDIFREDLINKE
Mühlendamm 1 – 3
48167 Münster / Wolbeck

Ausstellung vom 31.August – Ende Oktober
www.zademack.com

Ich würde mich sehr freuen, den ein oder anderen „Blogbekannten“ auf der Vernissage zu treffen!

15 Gedanken zu “Einladung

  1. Hallo liebe Tara-Anne
    Du kannst so viele Vernissagen besuchen, wie du willst, aus dir wird dadurch auch keine Kunstsachverständige und schon gar nicht mal eine Künstlerin!!!
    Es sei denn auf das spinnen von „Intrigen“ gäbe es eine Auszeichnung… hier würde ich dir den ersten Preis zugestehen.
    Was bildest du dir eigentlich ein, wer oder was du bist?
    Wir kennen uns nicht und das soll/wird auch so bleiben.
    Du besuchst meinen Blog, greifst „mich“ auf unverschämter Art und Weise an, indem du mich und meine Kommentatoren beleidigst und ziehst dich echauffiert auf deinen Blog zurück und spinnst dein anprangerndes, denunzierendes Intrigennetz „hemmungslos“ weiter!
    Schon mal was von „Menschlichkeit“ gehört?
    Denkst du, das geschieht alles ohne Gegen-Reaktionen???
    Was soll man einem 58-jährigen Menschen dazu sagen außer:
    „DU SOLLTEST DICH WAS SCHÄMEN!“

    Gefällt mir

  2. Hallo, Torisella,
    offensichtlich hab ich etwas nicht mitbekommen!
    Du hast mir doch, übrigens recht unfreundlich, in deinem Blog ein Kommentierverbot erteilt und meine 2 Kommentare, die ich auf deinen Eintrag „Hat die nen Knall“ schrieb, gelöscht, bzw den ersten 4mal! verändert.

    Ich habe mich daran gehalten, möchte dich aber informieren, dass ich sowohl meine Originalkommis, wie auch deine „Antwort“ darauf gesavt habe, bevor du deinen Eintrag für mich unsichtbar machen konntest.

    Ich versichere dir andere Kommentare habe ich in deinem Blog nicht geschrieben und zum Intrigen spinnen, besonders in deine Richtung, fehlt mir die Zeit und ehrlich gesagt, auch das Interesse an deiner Person.

    Was ich hier in meinem Blog poste, darfst du gut oder schlecht finden, und auch , was du von meiner Person hältst tangiert mich nur peripher. – Aber, hier habe ich das Sagen und erlaube mir deshalb auch Einträge zu veröffentlichen , die nicht deinem Gusto entsprechen. Ob dir das passt oder nicht ist mir schlicht sehr egal.

    Im Gegensatz zu dir, lasse ich diesen Kommentar stehen, denn du führst dich hier besser vor, als ich es je könnte, und diesen Blog lesen viele Menschen, die mich kennen, und sehr gut wissen, was sie von mir zu halten haben und wer sich hier „Was schämen sollte“!

    Ich denke , wir haben uns jetzt verstanden, lieber Torisella!
    Schönes Leben also noch, ach, und eh ich es vergesse: In diesem Blog „schreie* (*Großschreibung in Interneteinträgen) nur ich!
    Noch höfliche Grüße
    Anne

    Gefällt mir

  3. liebe anne,

    danke für diese liebe einladung.
    das wird sicherlich eine tolle ausstellung, und ich bin traurig, dass ich nicht kommen kann.
    gern würde ich mal die „menge“ dieser tollen surrealistischen bilder „in echt“ sehen.

    bitte sei doch so lieb und poste diesen eintrag noch einmal (wenn möglich ohne kommentare), damit ich ihn verlinken kann….ansonsten schäme ich mich fremd.

    liebgruß
    lisa

    Gefällt mir

  4. Liebe Lisa,
    tut mir wirklich leid, wenn du dich durch einen „krakeelenden“ Gast gestört fühlst, ich fand das auch suboptimal.;) :)), denn seine wüsten Beschimpfungen gegen mich habe ja mit dem Eintrag, der lediglich ein Veranstaltungshinweis ist, nicht wirklich was zu tun.
    Aber, „shit happens“ !
    Ich habe den Post allerdings auch im Kunstblog veröffentlicht, dort habe ich seit einigen Monaten ja administrative Rechte, und sollte er da herumtrollen lösch ich ihn, bzw. schließe die Kommentare. Diesen Link kannst du dann teilen, was mich sehr freuen würde.

    http://kunst.blog.de/2013/08/22/einladung-vernissage-16328446/
    Sehr liebe Grüße zu Dir
    Anne

    Gefällt mir

  5. sorry, den hatte ich übersehen, war das woe unterwegs.
    danke, den werde ich dann nehmen.
    hier auf der insel ist auch eine menge los, was es wert ist, veröffentlicht zu werden.
    aber erst ist das reale leben dran. *seufze*

    liebgruß
    lisa

    Gefällt mir

  6. AUTSCH !!! ..kann ich da nur sagen.das war ja mal ein „outing“ vom allerfeinsten …seufz : Was kümmert es den Mond, wenn hier unten ein Hund jault . Du bist aber auch eine- ich lerne Dich jetzt mal auf eine ganz andere Art kennen. . Und hemmungslos bist Du auch noch !! Na da freue ich mich doch auf den Urlaub !!! :)):)):))
    Und jetzt wieder zurück zur Kunst . (Kunst kommt von „können“ )

    LG,Annette

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s