Ganz großes Kino – Avatar

Ich bin schon lange kein großer Kinogänger mehr. Irgendwie hatte ich den Zauber verloren und die horrenden Eintrittspreise machten mir das Warten auf den DVD Start eines Filmes leicht. Ich bin halt alt und abgestumpft, hab ich mir gesagt und mich wehmütig an die dunklen Nachmittage und Abende im geheimnisvollen Dorfkino meiner Kindheit erinnnert.
Gestern Abend hat man mir die Magie des Kinos neu geschenkt.
Meinem Kind zuliebe, das gestern Geburtstag hatte und ein großer Kinofan ist, hatte ich zwei Karten für die Vorpremiere von „Avatar- Aufbruch nach Pandora“ erstanden. In einer 3 D Vorstellung.
Was soll ich sagen? Ich bin restlos begeistert, das war ein Kinoerlebnis der Extraklasse, das mich augenblicklich wieder in den Zustand eines staunenden Kindes versetzt hat. Ich habe Menschen im Kino gesehen, die die Hände hoben um die fliegenden Samen des heiligen Baumes, die scheinbar greifbar durch den Raum schweben, zu berühren. Die Botschaft ist einfach: Alles und Jedes ist Teil eines universellen Ganzen. Ich will nix verraten von diesem tollen Film, aber wer es irgend möglich machen kann, der sollte sich dieses Erlebnis schenken, auch wenn er kein Fantasy- Fan ist. Wenn dieser Film nicht mit Oskars überhäuft wird bin ich persönlich beleidigt. Er ist wirklich was Besonderes!

9 Gedanken zu “Ganz großes Kino – Avatar

  1. liebe Karen, ich wollte dir schon eine Nachricht schreiben, aber auf deinem Blog geht das nicht, denn ich bekomme dort seit einigen Tagen immer eine Meldung, dass der Explorer ein Problem festgestellt hat und beendet werden muss, dann wird die Seite geschlossen und gleich wieder aufgerufen. Hab ich nur auf deinem Blog und gehe deshalb davon aus dass das Problem bei dir liegt.
    Alle Gute für deinen kleinen Hund, ich denk an euch und hoffe dass doch noch Alles gut wird.
    Sei lieb Gegrüßt, Anne

    Gefällt mir

  2. … oh, das ist ja n Ding, keine Ahnung aber mit den Nachrichten das hat bei Blog.de eine ganze Weile bei ganz vielen nicht funktioniert … (wer weiß 🙂 )

    Danke 🙂 ja momentan sieht es wieder echt besser aus 🙂
    will heute mit dem Nahrungsaufbau beginnen: Reis mit Hüttenkäse, sie ist genauso beleidigt, wie bei nix im Topf :)) (kann der Hunger ja noch nicht wirklich zu groß sein …)

    ganz liebe Grüsse
    Karen

    PS zu meinem Blog, ich mach da nix selber (außer eingeben und Fotos hochladen 🙂 ), das ist allet das blog.de-System …

    Gefällt mir

  3. unbedingt,auch im Kino und wenns geht in 3D. Dann lass dich auf den Film ein, und ich wette, ein so sensibler und „fühliger“ Mensch, wie du einer bist, wird den Zauber spüren. Du wirst den Wunsch haben auch durch diese Welt zu gehen und leuchtende Fußabdrücke zu hinterlassen. Und du wirst spüren wie viel Pandora noch in uns Allen steckt.
    sehr liebe Grüße
    Anne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s