kurze Meldung

… für meine neue Abonnentin, die ich mir überhaupt nicht erklären kann,aber von der ich mich trotzdem sehr geehrt fühle, und für die treuen Menschen, die hier seit Monaten täglich vorbei kommen und lesen, obwohl es doch kaum noch was zu lesen gibt.

Danke dafür,für mich hat es was von unerwarteten Glück, wenn ich sehe , wieviel Menschen doch täglich nach mir schauen, auch wenn ich keinen Mucks von mir gebe. besonderen Dank für die wackeren Treuen, die sich in privaten Mails nach mir erkundigt haben.

Da ich nicht zu den „Jammer- blogs“ gehören möchte, endet mein Blogeintrag hier auch schon wieder. Die Versuchung in hemmungsloses Rumgeheule zu verfallen ist einfach noch zu groß.

Nicht böse sein, balds kommt Neues , ich arbeite daran.

12 Gedanken zu “kurze Meldung

  1. ich strenge mich an dich zum lächeln zu bringen
    unbeholfen bin ich ein wenig und weiß mit dem kleinen elfchen nicht wohin schau einmal ich füge es hier ein vielleicht hast du irgendwo so ganz weit hinten bei dir ein kleines plätzchen
    ich grüße dich lieb und hoffe dir eine freude gemacht zu haben.
    ich finde deine seite wunderschön..die art des schreibens und deine gedanken ..fast wie ein zuhause für mich..leise christin

    tief
    in mir
    brennt die liebe
    ein löschen unmöglich sie
    bleibt.
    © C.v.M.

    Gefällt mir

  2. liebe cristin,
    dein kleines elfchen hat den ersten eintrag seit monaten initiert. Darauf kannst du dir echt was einbilden.
    ich dachte du könntest dieses wunderbare kleine gedicht vielleicht im gruppenblog Blog-elfchen-nest ( http://blog-elfchen-nest.blog.de/ ) posten, da bist du übrigens mitglied.
    Ich habe das jetzt für dich gemacht, aber ich würde mich sehr freuen, wenn du einige deiner bewegenden gedichte auch dort veröffentlichen würdest.
    Hab Dank für deine liebe, leise Art, die mir wohltut
    Anne

    Gefällt mir

  3. Tara Anne liebe Freundin
    eigentlich..wenn ich mich jetzt antippe ..hatte der mut gefehlt irgend etwas von meinen unscheinbaren klitzekleinen wortspielen dort bei dir einzusetzen.das ist ehrlich.
    ich fühle mich auch nicht gesund. meine seele scheint eine knitterfalte zu haben . ich bin wenig hier auf dieser seite manchmal fürchte ich mich vor dem internet.
    manchmal fast..meistens.
    sehr dankbar dich zu kennen
    ich werde mut tanken hier bei dir
    leise christin

    gute besserung dir

    Gefällt mir

  4. ich wünsche dir alles gute und erfolg bei deren bewältigung; auch mich packt die realität zwischdurch beim schopf, und dann geht es mir sicher gfanz ähnlich wie dir – auch wenn die individuellen probleme ganz anderer natur sind… ; bin dann niedergehauen und lustlos – versuche aber irgendwie, nicht zu resignieren und durchzuhalten … ich rede leicht, obwohl es mir selber manchmal recht schwer fällt,
    auf jeden fall freue ich mich aber, dass es dich noch gibt! 😉

    meine besten grüße
    gb

    Gefällt mir

  5. Hab Sonne im Herzen,
    ob’s stürmt oder schneit,
    ob der Himmel voll Wolken,
    die Erde voll Streit!
    Hab Sonne im Herzen,
    dann komme, was mag!
    das leuchtet voll Licht dir
    den dunkelsten Tag!

    Cäsar Flaischlen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s