Lieder am Abend

Tom hat heute wunderschöne Schlaflieder in sein Blog gestellt und weil ich die Idee so schön fand, hab ich auch zwei Schlaflieder von mir ein gestellt.
Als Danke für alle, die mit ihren Gedanken in den letzten Tagen mal bei mir waren.
Schlaflieder sind für mich die Schlüssel zu den Räumen unserer Seele, in denen wir unsere Träume aufbewahren, noch Kind sein dürfen. Gönnt euch ein paar Minuten schillernden Erinnerungsglanz und Geborgenheit.

Hier ist einmal „Babuschkin Baju“
http://www.blog.de/srv/media/dewplayer.swf?son=http://data5.blog.de/media/424/2562424_b708a82c6b_a.mp3
Text / Musik
by © Anne Varnhorn/Tom Werner
erschienen 1999
Mira Maro – ein Musikmärchen
bei Deutsche Grammophon/Universal

baby

und: „Draussen in der Ferne“

http://www.blog.de/srv/media/dewplayer.swf?son=http://data5.blog.de/media/425/2562425_a72bad1644_a.mp3

Text / Musik
by © Anne Varnhorn/Tom Werner
erschienen 1999
Mira Maro – ein Musikmärchen
bei Deutsche Grammophon/Universal

6 Gedanken zu “Lieder am Abend

  1. guten Abend flitzesternchen,
    das babuschkin hat Anke Hansen gesungen.
    das draussen in der Ferne: Frauke Kartel

    Und dank noch mal für deine freundschaftliche Hilfe, denn ich meinte dich heute den ganzen Tag zu spüren, besonders aber gegen 15 Uhr und nochmal gegen 19-20 Uhr. Aber kann ja auch sein dass ich mir das eingebildet hab. Jedenfalls tat mein Knie es da deutlich besser und meine Kopfschmerzen waren ab ca 15 uhr wie weggeblasen. Eben wollt ich dir eine Pn schreiben, da sah ich deinen Kommentar. Ich wünsch dir eine gute Nacht und dir und Mora feine Träume.
    LG Anne

    Gefällt mir

  2. fein, das freut mich, wenn es dich beruhigt, allerdings solltest du mit dem Schlafen warten bis du nicht mehr auf dem Mo-rad sitzt´. Ich hab zwar mal gehört, das man seinen Schutzengel beschäftigen soll, damit er bei Laune bleibt 😉 aber ich denke jetzt wären „Lude Lafayettes Wolfsmond“ mit dem Motorradsong die bessere Reisemusik.

    „Früh am Morgen Kick ich die Maschine an, dadadada rooaar !“*sing träller*

    also, lieber Ludi: fahr bitte nicht schneller als dein Schutzengel fliegen kann !
    LG Anne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s