…..und sie folgten dem Stern

Die Heiligen drei Könige aus Morgenland,
Sie frugen in jedem Städtchen:
„Wo geht der Weg nach Bethlehem,
Ihr lieben Buben und Mädchen?“
Heinrich Heine, (1797 – 1856),

sie sind wieder unterwegs , die Sternsinger und schreiben mit Kreide C+M+B und die Jahreszahl an die Haustüren, das soll Glück bringen.

C+M+B an deiner Haustür bedeutet: Christus Mansionem Benedikat. Zu deutsch: Christus segne diese Wohnung. Der Volksmund hat später aus diesen Anfangsbuchstaben die Namen der Heiligen drei Könige gemacht: Caspar, Melchior und Bathasar.
Jene Könige machten sich auf um einem Stern zu folgen, über eine weite Strecke, in unbekannte Lande. Mutig finde ich.

Welchem Stern folgen wir?

Was geschehen wäre, wenn die hl. drei Könige Frauen gewesen wären hat der Träumer schon 2006 in seinem Blog gezeigt. Ich fand es so witzig , das ich hier nochmal eine Wiederholung poste

königin
Ich hoffe du bist nicht böse Reinhold.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s