Blog-Lese-Lizenz

In den Kommentaren zu meinem letzten Eintrag entstand die Idee, Blogger demnächst einem Test zu unterziehen und danach mit einer „Lizenz zum Lesen“ zu beglücken. Natürlich fallen mir nur Gemeinheiten bei  den Beurteilungstexten der Testergebnisse ein. Guckst du hier:
 
ACHTUNG SATIRE !!!!

Sie haben …..? Punkte erreicht:

Herzlich Glückwunsch ! Sie sind ein Instant-Kuschelblogger.  Gut 95 % aller Blogeinträge dürfen sie ohne Gefahr der mentalen Überforderung lesen. Hüten sollten sie sich nur vor Postings , die mehr als 10 sinnvolle Wörter oder gar komplizierte Satzbauten mit Nebensätzen und solch unnötigem Schnickschnack enthalten.

Ihr Ding sind die allseits beliebten Einwortpostings. Auch ständig wiederholte Beschreibungen eines positiven /negativen Gemütszustandes machen ihnen den Aufenthalt  in der Blogosphäre angenehm und bescheren ihnen schöne Momente.  

Man hat sie gern als Freund, denn sie posten nur nette Sachen. Da macht es auch gar nichts, das sie nur über rudimentäre  Grammatik -und Rechtschreibkenntnisse verfügen. Niemand stört es , wenn sie „Bussi“ mit „P“ schreiben. 

Sie haben die  5% eingeschränkte Leselizenz . Herzlichen Glühstumpf !

4 Gedanken zu “Blog-Lese-Lizenz

  1. Also in meinem Blog sind hoffentlich weniger als 95% aller Einträge kuschelbloggergeeignet…

    Außerdem würde ich den Kuschelblogger und den Einwortblogger voneinander trennen, auch wenn da natürlich eine gewisse Schnittmenge denkbar ist.

    Andere Phänotypen, die ebenfalls nur eingeschränket Lizenz kriegen würden, wären dann der Aufmerksamkeitsblogger (immer wieder mal einen sinnfreien Kurzkommentar in ein bis zwei Dutzend Blogs einstreuen, um mal wieder den Link zum eigenen Blog unters Volk zu streuen), Smiley-Blogger, die hinter jeden Satz ein Grinsegesicht pro Wort setzen und natürlich die allseits beliebten Hassblogger.

    Eigentlich erstaunlich, dass normale Menschen bei der Aussicht, auf solche Leute zu stoßen, noch freiwillig ein Blog schreiben…

    Gefällt mir

  2. liebe Anne,
    Also einem ‚Instant-Kuschelblogger‘ würde ich maximal 75% zugestehen – oder meinst du das es so wenig anspruchsvollere Blogs gibt
    mlg reinhold

    Damit ich nicht auch in die Kuchelecke abrutsche jetzt mal ganzzzzz harte Kritik:
    Ein echter ‚Instant-Kuschelblogger‘ versteht deine Bewertung doch garnicht – kürzer, knapper und ohne so schwierige Wörter wie Grammatik !!!

    Gefällt mir

  3. Lieber Reinhold ( sich mal schnell bissel ankuschelt)

    Ehrlich gesagt war ich versucht 99% zu schreiben *g*, denn auf die Gesamtheit der blogs sind Anspruchsvollen sicher sehr dünn gesäät. Mit den „schwierigen Wörten“ hast du allerdings vollkommen recht, ich dachte schon sowas. Aber was sollte ich tun? Die Top- Ten- Liste bloggen ? Also verzeih meine verbalen Ausrutscher ! *g*

    Liebste Kuschelgrüße und ein dickes (P)Bussi

    Anne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s