Bild hinterm Bild, – Stereogramme

Kennt ihr noch Stereogramme? Die Bilder deren Geheimnis, bzw Botschaft, sich erst zeigt wenn man versucht durch sie durch zu sehen, oder leicht schielt. Hier hab ich eins für euch gemacht. Postet mir mal was ihr gesehen habt. Oder kreiert auch eins Hier kann man meins angucken Viel Spaß
😉 Und Pling*
Anne

20 Gedanken zu “Bild hinterm Bild, – Stereogramme

  1. hi anne,
    also ich konnte ganz deutlich „Pling“ lesen, allerdings tun mir jetzt tierisch die äuglein weh 😉
    wie kreiert man solche stereogramme? fand sie schon immer äußerst interessant.
    lieben gruß von ammely

    Gefällt mir

  2. Nach einigen Versuchen hat es geklappt. Ich musste freilich die Lesebrille absetzen. Mit Brille ging es nicht. Der räumliche Eindruck ist nach wie vor verblüffend. Vielen Dank für die Links, liebe Anne!

    Und
    *pling*
    Dein Jules

    Gefällt mir

  3. ich habe eine ganz natürliche begabung für solche spielchen :>>
    Schade kann ich dir hier kein herzchen-pling schicken!

    Danke für den link, der wird sogleich in meiner fun-stuff-box gelagert.

    Schöne rest-pfingsten wünscht allersonnigst, l’étoile-filante

    Gefällt mir

  4. Hallo Anne, meine Gute
    Duuuu glaubst ja nicht was ich gesehen hab
    Jesus mit nem fetten Heiligenschein
    Das gibt mir nu echt zu denken ….
    pling* mit dem Bierchen annen Monitor stößt

    Gefällt mir

  5. du must es nicht sehen ‚wollen‘, dann klappt es nicht einfach versuchen durch das Bild durchzu sehen, dann erscheint es irgendwann. Allerdings funktioniert es bei manchen Menschenauch einfach nicht
    Lg Anne

    Gefällt mir

  6. Seit über 2 wochen jeden tag sonnenschein pur und allmählich steigende temperaturen. Jeden tag schleppe ich freudig meine giesskannen 🙂

    Mach dir wegen der blogmüdigkeit in meinem fall keine sorgen. Ich bin meinen freunden beinahe penetrant treu!

    Bisous, l’étoile-filante

    Gefällt mir

  7. ….schääm,
    du hast mich erwischt, ich sollte nicht lustig angeheitert an den rechner gehen.
    tja, dann muss ich gestehen.. ich seh nix gaaar nix.
    drück dich, aber nur vorsichtig, damit uns beiden die knöchelchen nicht allzu weh tun.
    ps: unser telefonat hat mir guut getan, ich habe lange nicht mehr so gelacht :o)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s