Strassenmalerei

Hab ich wieder mal beim „rumschnoggern“ (Wortschöpfung aus bloggen und schnuppern) gefunden *ich glaub über Illusionist* und fand das einen extra Link wert. Bilder des Straßenmalers J. Beever, wirklich ausserordentlich sehenswert

10 Gedanken zu “Strassenmalerei

  1. Ich sah’s eben nur…das Bild, meine ich und dachte…“Moment…das geht doch gar nicht…das ist irgendwie zu….zweidimensional“.
    Ich glaubte tatsächlich einen Moment lang, dass das echt sei.
    Tolles Bild, danke für den Link!

    Gefällt mir

  2. Also, ich hab schon auf der Straße gemalt, das ist ein hartes Brot, und dann diese Formate , die der macht, Ich bewunder ihn sehr, das ist harte Arbeit. Schlaf gut Jhove, schön das du hier warst. Gute Nacht
    Anne

    Gefällt mir

  3. Toll, Anne, danke für den Link!

    Die perspektivischen Arbeiten sind Anamorphosen, eine barocke Spielerei, aus der Begeisterung über die Kenntnis der perspektivischen Regeln entstanden.

    Er ist meisterhaft!

    Lieben Gruß
    Jules

    Pling

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s